Gemeinde unterwegs

.Die

Bei unserer diesjährigen Jugendfreizeit in Spanien sind noch Plätze frei. Meldet euch gerne noch an!

23.6.-6.7.2016 Costa Brava/Palafrugell




Jugen.

Erst mal entSPANien…
Jugendfreizeit an der Costa Brava 2014

Herrliche Tage mit Baden und Ausflügen, Spielen und Diskussionsrunden, auch mal Nachdenklichem und jede Menge Spaß erlebten die 67 Spanienreisenden auf der Jugendfreizeit an der Costa Brava.

Wir hatten tolle Teilnehmer, die sich auch durch Unvorhergesehenes (…wenn der Bus zweimal nicht kommt  oder wir in Barcelona schon nach 10 Minuten Aufenthalt den Trickdieben in die Hände fallen:-( ) und ein starkes Team, deren unermüdlicher Einsatz auch durch Unwetter, Schlamm und Stromausfall nicht zu bremsen war.

Danke an ALLE! Mehr Bilder gibt es beim Nachtreffen! Susanne Stamer



Sorry – wo ist mein Platz?
Jugendfreizeit an der Costa Brava 2013

26. Juni bis 10. Juli 2013

Es ist heiß.  Unter einem großen Zeltdach versammeln sich 65 Jugendliche zum Gottesdienst. Ich will mich setzen. Doch halt. Wo ist mein Platz? Das Gottesdienstthema wird gleich konkret. Ich bekomme einen Platz zugewiesen. Und da, wo ich hinwollte, sitzt schon ein anderer….!

Die Jugendlichen haben den Gottesdienst gemeinsam vorbereitet und gestalten ihn mit ihren eigenen Worten. Wie das Volk Israel von einer Feuersäule geführt durch die Wüste gezogen ist, lässt sich hier unter der Sommersonne der spanischen Costa Brava leicht nachvollziehen. Zum Schluss bekleben wir einen Stuhl mit Ideen für unseren Platz im Leben und bitten Gott, dass wir die Wegweiser dorthin gut erkennen können.

Unsere gemeinsame Zeit hier geht schon in ein paar Tagen zu Ende und ich denke, dass jeder seinen Platz  – nicht nur im Bus, im Zelt oder am Tisch – sondern auch in der Gruppe finden konnte. Die zwei Wochen Zeltlager waren gefüllt mit tollen Erlebnissen wie das Baden am Strand, das Surfen und Catamaran-Segeln, das Klettern in den Pyrenäen und der Besuch in Barcelona. Neue Freundschaften schließen und alte vertiefen konnte man besonders gut bei den witzigen Spieleabenden, beim Chillen am Pool, beim gemeinsamen Kochen und Abwaschen(!), beim Pflegen der Verletzten und Kranken (gab’s leider auch ) und bei unseren vormittäglichen Gesprächsrunden.

Ein Dank an das tüchtige und (fast) immer einsatzbereite Mitarbeiterteam (Aileen, Alina, Annika, Beke, Benedikt, Domenik, Jacques, Lukas, Léonie, Nick, Nora, Tilman und  Simon unter der Leitung von Helmuth Bruns (Oerel) und Susanne Stamer (Braunschweig) kommt zum Beispiel von einigen Eltern:

„Wir möchten uns hiermit noch mal ganz besonders bei Ihnen und Ihrem Team für die Durchführung der Fahrt nach Spanien bedanken. Die beiden waren völlig begeistert von allem! Sie haben aber auch wirklich ein umfangreiches Programm angeboten: Freizeit, Sport, Kultur, Natur, Großstadt, Gespräche, und viele neue Freundschaften! Ein tolles Angebot für unsere „Kleinen“. Vielen, vielen Dank!“

Diakonin Susanne Stamer

.
.

.
.
Familienfreizeit in Oberwaiz bei Bayreuth

Mit Familien verbrachten wir vom 29. Juli bis 06. August 2013 ein paar schöne Tage im Forsthaus der Reformierten Kirche Oberwaiz bei Bayreuth.




.
.
Kinderfreizeit in Bückeburg

Mit Kindern fahren wir ins lange bewährte Jagdschloss Baum in Bückeburg.

Termin: 04. – 10.10.2013
Alter: 7 – 12 Jahre
Kosten: 160,- €


Anmeldung für alle Freizeiten bitte bei Susanne Stamer, Telefon 0531 4738911, stamer@reformierte.de oder im Gemeindebüro.