Ergebnis der Wahl zum Presbyterium

Bei der Gemeindewahl am 11. März 2018 wurden Dr. Arndt Meinecke, Andreas Nebeck, Kerstin Plünnecke und Renate Singer zu Presbyterinnen und Presbyter gewählt. Der vorgeschlagene Wahlaufsatz wurde mit 192 Ja-Stimmen bei 10 ungültigen Stimmen angenommen. Wir gratulieren den Gewählten herzlich und wünschen Ihnen Gottes Segen für Ihr Amt.

Die Einführung findet im Gottesdienst am Ostersonntag um 11 Uhr in der Mühlenkirche statt; die Verabschiedung im Gottesdienst am Ostersonntag um 11 Uhr in der Mühlenkirche und im Gottesdienst am 8. April um 10 Uhr in der Bartholomäuskirche.

Jede wahlberechtigte Person kann innerhalb einer Frist von einer Woche, nachdem das Wahlergebnis im Gottesdienst bekannt gegeben worden ist, die Wahl durch schriftlich begründete Beschwerde bei dem Moderamen des Synodalverbandes, Präses Heiko Buitkamp, Klosterstraße 17, 31737 Rinteln, anfechten. Die Beschwerde kann nur darauf gestützt werden, dass die Wahl nicht den gesetzlichen Vorschriften entsprechend durchgeführt worden sei oder Handlungen, die den anerkannten Wahlrundsätzen oder dem Wesen einer Wahl zu einer kirchlichen Körperschaft widersprechen, begangen worden seien.